Archiv für März 2013

Springen. Üben.

Samstag, 30. März 2013

Sich ein Buch greifen, aufschlagen und hineinsehen. Drei Sätze lesen, wahllos, und losschreiben. Wahllos, kritiklos, spontan.

Nicht immer einfach, eigentlich nie. Aber gut, ein gutes Gefühl. Immer.